ÖDP feiert Erfolg ihres Bürgerbegehrens Raus-aus-der-Steinkohle

„ÖDP-Initiative gewinnt Klimaentscheid: Bürger wollen mehr Klimaschutz“ ÖDP feiert Erfolg ihres Bürgerbegehrens Raus-aus-der-Steinkohle „Die ÖDP-Initiative von 2014 mündet nun in einem grandiosen Erfolg, 70 Umweltorganisationen und neun Parteien haben sich der ÖDP-Initiative angeschlossen und als starkes Bündnis gezeigt, dass die Gesellschaft bereit ist, klimapolitisch mehr Verantwortung zu übernehmen, als die Regierenden.“ Thomas Prudlo, Kopf des […]

Lesen Sie weiter


MdEP Prof. Dr. Klaus Buchner (ÖDP) erfreut über Münchner Bürgerbegehren zur Kohle

Buchner: „Bin extrem zuversichtlich, was Erfolgschancen anbelangt“ (Brüssel/02.08.2017) Am Montagabend hat das Kreisverwaltungsreferat in München mitgeteilt, dass 52.000 Münchnerinnen und Münchner mit ihrer Unterschrift das Bürgerbegehren „Raus-aus-der-Steinkohle“ unterstützen. Damit haben die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) und ihre Bündnispartnern innerhalb weniger Tage nochmals mehrere Tausend Stimmen gesammelt. Prof. Dr. Klaus Buchner aus München, Mitglied des Europäischen Parlaments […]

Lesen Sie weiter


Vortrag Lüdenscheid – 100% erneuerbare Energien für abgasfreie Städte. So gelingt‘s!

100% erneuerbare Energien. So gelingt's!

Vortrag des Europa-Abgeordneten Prof. Dr. Klaus Buchner von der Ökologisch-Demokratischen Partei ÖDP am 2. Mai 2017 um 19 Uhr in Lüdenscheid (Märkischer Kreis) Kulturhaus 58511 Lüdenscheid, Roter Saal, Freiherr-vom-Stein-Str. 9 Organisator: Michael Langer (langermichael@gmx.de) Der Ausbau einer Energieversorgung ohne Kohle, Öl und Atomkraft kann nur gelingen, wenn leistungsfähige Energiespeicher zur Verfügung stehen. Die gibt es […]

Lesen Sie weiter


Stoppt die Beihilfen für AKW in Ungarn

MdEP Prof. Dr. Klaus Buchner (ÖDP) kritisiert Beihilfen für AKW in Ungarn Europa-Abgeordneter fordert Stopp der Subventionen für Uralt-Technologie (Brüssel/05.04.2017) Kürzlich hat die Europäische Kommission die Beihilfen für das ungarische Atomkraftwerk PAKS genehmigt. Mithilfe russischen Geldes und russischer Technologie soll das 110 Kilometer südlich von Budapest gelegene AKW von vier auf sechs Reaktoren erweitert werden. […]

Lesen Sie weiter


Jahrestag des Atomunfalls in Gundremmingen

MdEP Buchner (ÖDP) zum Jahrestag des Atomunfalls im Block A des AKW Gundremmingen Buchner: „Bis heute Geheimniskrämerei zum Durchgehen des Reaktors mit Totalschaden“ (Brüssel/12.01.2017) Heute wurde bekannt, dass es im Block C des AKW Gundremmingen einen Störfall gegeben hat. Radioaktiver Dampf ist aus einem Leck an einem Ventil im Sicherheitsbehälter entwichen. Erst im Dezember beging das AKW […]

Lesen Sie weiter


Stellungnahme zu AKWs Doel und Tihange

Atomenergie

Stellungnahme des Europaabgeordneten Prof. Dr. Klaus Buchner (ÖDP) zu den Gefahren der Atomkraftwerke Doel und Tihange in Belgien (Brüssel/10.01.2017) In unserem Nachbarland Belgien sind zwei Atomkraftwerke am Netz, die die Bevölkerung Deutschlands und insbesondere Nordrhein-Westfalens massiv gefährden. Die Reaktoren in Doel und Tihange kann man nicht anders als als Schrottmeiler bezeichnen. 2012 fanden sich an […]

Lesen Sie weiter