Besuch in Neuseeland und Australien

Besuch in Neuseeland und Australien Vor kurzem war ich mit einer Delegation des Europäischen Parlaments auf Besuch in Neuseeland und Australien. Dabei ging es um die Vorbereitungen zu einem geplanten Freihandelsabkommen der beiden ozeanischen Länder mit der EU. Am Morgen des ersten Arbeitstags in Neuseeland wurde uns vom EU-Botschafter eine kurze Einführung in die aktuelle […]

Lesen Sie weiter


„Killer“-Bakterien auf dem Vormarsch

klaus graust's

→ Pressemitteilung Donaukurier: „Killerbakterien auf dem Vormarsch“ Auf Einladung von der ÖDP Pfaffenhofen und von Bund Naturschutz hielt meine Mitarbeiterin Angelika Demmerschmidt am 24.10.2017 den Vortrag zu meiner Kampagne gegen Massentierhaltung „Klaus graust’s“. Im Ortsteil Eschelbach ist die Genehmigung für die Erweiterung einer Hähnchenmastanlage für 145 tausend Tiere erteilt worden. Dagegen hat der Bund Naturschutz […]

Lesen Sie weiter


Vortrag Rohrbach an der Ilm – Klaus graust’s vor Massentierhaltung und multiresistenten Keimen

Ferkelchen

Vortrag Angelika Demmerschmidt M.A., Referentin des ÖDP-Europa-Abgeordneten Prof. Dr. Klaus Buchner Di., 24.Oktober 2017 um 19 Uhr Gaststätte Alter Wirt in Rohrbach an der Ilm Die industrielle Massentierhaltung ist durch den massiven Einsatz von Antibiotika eine Brutstätte für multiresistente Keime. Diese Keime, bei welchen Antibiotika nicht mehr wirken, gelangen über viele Wege zum Menschen. Eine […]

Lesen Sie weiter


Stoppt den Walfang in Norwegen

Walfang Norwegen

Norwegen hält trotz des internationalen Verbots der International Whaling Comission (IWC) von 1986 an einer Weiterführung der Walfang-Aktivitäten fest und erhöht die Fangquoten jährlich. Es wurden seither über 13.000, meist schwangere Wale getötet. Das EU-Parlament fordert die Einhaltung des Walfangverbots der IWC. Prof. Dr. Klaus Buchner Europa-Abgeordneter der Ökologisch-Demokratischen Partei ÖDP Die Walbilder & Videos […]

Lesen Sie weiter


Vortrag Bochum – Klaus graust’s vor Massentierhaltung und multiresistenten Keimen

Massentierhaltung

ÖDP-Europa-Abgeordneten Prof. Dr. Klaus Buchner Fr., 22. September 2017 um 19 Uhr Jahrhunderthaus, Alleestraße 80, 44793 Bochum Die industrielle Massentierhaltung ist durch den massiven Einsatz von Antibiotika eine Brutstätte für multiresistente Keime. Diese Keime, bei welchen Antibiotika nicht mehr wirken, gelangen über viele Wege zum Menschen. Eine tödliche Gefahr und eine Rückkehr ins medizinische Mittelalter, […]

Lesen Sie weiter


Demmerschmidt: „Agroindustrielle Tierhaltung ist wesentliche Brutstätte für antibiotikaresistente Keime“

→ Artikel DONAUKURIER Angelika Demmerschmidt sprach in Eichstätt im Rahmen der Kampagne  „Klaus graust’s“ des ÖDP-Europaabgeordneten Prof. Dr. Klaus Buchner über die Gefahren der Massentierhaltung Demmerschmidt: „Agroindustrielle Tierhaltung ist wesentliche Brutstätte für antibiotikaresistente Keime“ Über die Gefahren der Massentierhaltung und die steigende Zahl von Antibiotikaresistenzen sprach Angelika Demmerschmidt, Referentin für Kommunikation und Medien des Europaabgeordneten […]

Lesen Sie weiter