„Grünen“-Minister Kretschmann für CETA in Karlsruhe


Am vergangenen Freitag hatte ich die Gelegenheit, in Karlsruhe der Übergabe von 79.717 Unterschriften gegen CETA an den Ministerpräsidenten Winfrid Kretschmann beizuwohnen. Gesammelt wurden die Unterschriften durch unsere Freunde des Greenteam Schwabenpower. Die Aussagen Kretschmanns waren leider ziemlich ernüchternd. Das zeigt umso mehr die Bedeutung der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) als ökologisches Korrektiv. Ich konnte auch ein paar Worte an die Teilnehmer der Demo richten, ebenso wie unsere Mitstreiterin Marianne Grimmenstein, die wie ich vor dem Bundesverfassungsgericht gegen CETA klagt.


Foto: Matthias Dietrich


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.