Brief an Juncker wegen Glyphosat

Landwirtschaft

In einem Brief an Jean-Claude Juncker fordern 30 Europa-Abgeordnete den EU-Kommissionspräsidenten auf, er solle sich einer Wiederzulassung des Pflanzengifts Glyphosat, das im Verdacht steht, krebserregend zu sein, entgegenstellen. Stattdessen fordern die Europaparlamentarier, Bauern bei der Umstellung auf eine Glyphosat-freie Produktion zu unterstützen. Unterzeichnet wurde der Brief auch von Prof. Dr. Klaus Buchner, Mitglied des Europäischen […]

Lesen Sie weiter


MdEP Buchner über Glyphosat-Entscheidung der EU-Kommission

Glyphosat

(Brüssel/30.06.2016) Prof. Dr. Klaus Buchner, Mitglied des Europäischen Parlaments für die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP), ist empört über die Entscheidung der EU-Kommission, die Zulassung des umstrittenen Unkrautvernichters Glyphosat vorerst für weitere 18 Monate zu verlängern. Prof. Buchner erklärt: „Nachdem es unter den Mitgliedstaaten keine Mehrheit für die weitere Verwendung von Glyphosat gegeben hat, ist die Verlängerung […]

Lesen Sie weiter


Glyphosat-Abstimmung mit mässigem Ausgang

In der letzten Woche haben wir im Europäischen Parlament über das Thema Glyphosat abgestimmt. (Entschließungsantrag zur Verlängerung der Genehmigung des Wirkstoffs Glyphosat). Zu meinem Bedauern konnten sich das Parlament nicht durchringen eine Genehmigung des umweltschädlichen Wirkstoffs scharf zu kritisieren. Es wäre wichtig gewesen eine bedingungslose, 15-Jährige Verlängerung der Genehmigung durch die Europäische Kommission gänzlich zu […]

Lesen Sie weiter


Glyphosat muss verboten werden

MdEP Prof. Dr. Klaus Buchner (ÖDP) zur Glyphosat-Entscheidung der EU-Kommission Buchner: „Glyphosat muss verboten werden“ (Brüssel/25.02.2016) Die EU-Kommission hat bekannt gegeben, dass sie den Mitgliedstaaten empfehlen will, das umstrittene Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat weiter zuzulassen. Nach gängiger Praxis ist davon auszugehen, dass die Empfehlung von den Mitgliedstaaten mehrheitlich angenommen wird. Die Zulassung soll bis zum Jahr 2031 […]

Lesen Sie weiter


Prof. Dr. Klaus Buchner (ÖDP) begrüßt Abstimmung des EU-Parlaments zu Gen-Soja

Kritik an TiSA-Entscheidung (Straßburg/03.02.2016) Das Europäische Parlament hat heute die Zulassung für drei gentechnisch veränderte Soja-Varianten abgelehnt. Die Konzerne Monsanto und Bayer hatten auf die Erlaubnis gedrängt, die Sojabohnen als Futter und Lebensmittel in der Europäischen Union verkaufen zu können. Die gentechnisch veränderten Sojasorten sind unter anderem gegen das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat immun, das laut Weltgesundheitsorganisation […]

Lesen Sie weiter