AKW Gundremmingen B wird zum Jahresende stillgelegt

gundremmingen3a

Das umstrittene AKW Gundremmingen B bei wird nach mehr als 33 Betriebsjahren zum Jahresende stillgelegt. Die beiden Reaktoren Gundremmingen B und C sind die letzten deutschen Siedewasserreaktoren, die noch in Betrieb sind. Alle anderen wurden wegen des erhöhten Sicherheitsrisikos bereits 2011 nach dem Unfall in Fukushima stillgelegt. (Gundremmingen C, das baugleich mit Gundremmingen B ist, […]

Lesen Sie weiter


Atomkraftwerk Gundremmingen

gundremmingen3a

GRS warnte schon lange vor Brennelementeschäden Aktuelle Recherchen der Ulmer Ärzteinitiative/IPPNW, des Physikers Reiner Szepan und des Kernphysikers und Europaabgeordneten, Prof. Dr. Klaus Buchner, ergaben, dass die Gesellschaft für Anlagen- und Reaktorsicherheit (GRS) bereits 2013 vor ernsthaften Brennelementeschäden bei Ausfällen der Hauptwärmesenke im Atomkraftwerk Gundremmingen gewarnt hatte. Anlässlich der vor Jahren geplanten Leistungserhöhung des Atomkraftwerks […]

Lesen Sie weiter


MdEP Buchner verlangt Aufklärung nach Zwischenfall im AKW Gundremmingen

gundremmingen3a

MdEP Prof. Dr. Klaus Buchner ÖDP: „Nachbarn haben Anspruch auf die ganze Wahrheit“ (Brüssel/28.02.2017) Gestern hat es einen Zwischenfall im Block B des bayerischen Atomkraftwerk Gundremmingen gegeben. Die Betreiber der Anlage haben mitgeteilt, dass beim Wiederanfahren von Block B in Deutschlands größtem AKW ein Ventil nicht geschlossen werden konnte. Dazu Prof. Dr. Klaus Buchner, Mitglied […]

Lesen Sie weiter


Jahrestag des Atomunfalls in Gundremmingen

MdEP Buchner (ÖDP) zum Jahrestag des Atomunfalls im Block A des AKW Gundremmingen Buchner: „Bis heute Geheimniskrämerei zum Durchgehen des Reaktors mit Totalschaden“ (Brüssel/12.01.2017) Heute wurde bekannt, dass es im Block C des AKW Gundremmingen einen Störfall gegeben hat. Radioaktiver Dampf ist aus einem Leck an einem Ventil im Sicherheitsbehälter entwichen. Erst im Dezember beging das AKW […]

Lesen Sie weiter