Türkischer Einmarsch in Syrien

Türkei

Ich bin Mitunterzeichner eines Briefs von Europaabgeordneten an die Europäische Kommission sowie den Europäischen Rat, in dem wir unsere große Besorgnis wegen der anhaltenden Kämpfe im syrischen Afrin zum Ausdruck bringen. Der türkische Einmarsch in das syrische Kurdengebiet hat bereits mehr als 500 Zivilisten das Leben gekostet. Damit ist das Kurdengebiet, in dem es die […]

Lesen Sie weiter


Türkei – Von der Republik zur Autokratie

„Die Türkei war ein sehr gutes Beispiel für eine große muslimische Bevölkerung mit einem säkularen Hintergrund. Wir haben bewiesen, dass Demokratie und Islam in diesem Land zusammengehen können. Das ist einzigartig, und das verlieren wir jetzt leider.“ Das sagte der türkische Journalist Can Dündar, Chefredakteur der Zeitung Cumhuriyet, in einem Interview mit dem WDR im […]

Lesen Sie weiter


Weihnachtsbrief

„Information ist die Währung der Demokratie“ Thomas Jefferson (1743 – 1826), 3. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika                                                                           […]

Lesen Sie weiter


Buchner begrüßt Stop der EU-Türkei Beitrittsgespräche

MdEP Prof. Dr. Klaus Buchner (ÖDP) begrüßt Aussetzen der EU-Beitrittsgespräche mit der Türkei Prof. Dr. Klaus Buchner 24.11.2016 (Straßburg/24.11.2016) Heute hat das Europäische Parlament mit deutlicher Mehrheit eine Resolution verabschiedet, die die Europäische Union (EU) auffordert, die Gespräche über einen Beitritt der Türkei zur EU auszusetzen. Prof. Dr. Klaus Buchner, Mitglied des Europäischen Parlaments für […]

Lesen Sie weiter


Flüchtlingsabkommen EU-Türkei

MdEP Buchner (ÖDP) kritisiert Flüchtlingsabkommen EU-Türkei Buchner: „Vereinbarung ist ein schmutziger Deal“ (Brüssel/18.03.2016) Beim heutigen Gipfel haben sich die EU und die Türkei auf ein Flüchtlingsabkommen geeinigt. Kernpunkt der Vereinbarung ist, dass ab Sonntag alle Flüchtlinge zurückgeschickt werden, die über die Ägäis nach Griechenland kommen. Im Gegenzug wird die EU ein bestimmtes Kontingent von in […]

Lesen Sie weiter