Vortrag Schweinfurt– Agrarwende Jetzt!

ÖDP-Europa-Abgeordneter Prof. Dr. Klaus Buchner Di., 17. Juli 2018 um 19:00 Uhr Kolpinghaus, Schweinfurt Die industrielle Massentierhaltung ist durch den massiven Einsatz von Antibiotika eine Brutstätte für multiresistente Keime. Diese Keime, bei welchen Antibiotika nicht mehr wirken, gelangen über viele Wege zum Menschen. Eine tödliche Gefahr und eine Rückkehr ins medizinische Mittelalter, wenn nicht schnellstens […]

Lesen Sie weiter


Vortrag Kelheim – EU-Wirtschaftspolitik, die Flüchtlinge produziert

ÖDP-Europa-Abgeordneter Prof. Dr. Klaus Buchner Fr., 31. August 2018 um 19:00 Uhr Gasthof „Weißes Lamm“, Ludwigstrasse 12, 93309 Kelheim Obwohl unsere Wirtschaft sehr gut läuft, ist in den letzten Jahren das Armutsrisiko deutlich gestiegen. Und die Altersarmut wird in den nächsten Jahren erschreckend zunehmen. Der Grund: Die Wettbewerbsfähigkeit unserer Wirtschaft steht im Zentrum der EU-Politik. […]

Lesen Sie weiter


Mach dein Ding! – Presseseminar

Mach dein Ding! – Presseseminar

Pressearbeit & politische Events planen und leiten 20. – 22. Juli 2018 EU-Büro · Ebelingstraße 8 · 10249 Berlin Anmeldung & Info bodisco@klausbuchner.eu Nachdem das letzte Seminar so ein großer Erfolg war, veranstalten wir im Juli wieder ein Seminarwochenende. Wir wollen euch das Handwerkszeug geben, um gute Pressearbeit und politische Events zu planen. Es ist […]

Lesen Sie weiter


Klaus Buchner auf der FAIR FRIENDS Messe in Dortmund

ÖDP-Europa-Abgeordneter Prof. Dr. Klaus Buchner So., 09. September 2018 Westfalenhallen Dortmund   Vom 6. -9. September 2018 findet zum dritten Mal die FAIR FRIENDS Messe in Dortund statt. Die Messe konzentriert sich vor allem auf die drei Themenfelder nachhaltige Lebesstile, Fairen Handel und gesellschaftliche Verantwortung. www.fair-friends.de Am Sonntag, den 9. September, wird der Europaabgeordnete Prof. […]

Lesen Sie weiter


Demo gegen Kernkraft in Lingen

ÖDP-Europa-Abgeordneter Prof. Dr. Klaus Buchner So., 09. Juni 2018 in Lingen Der Atomausstieg ist zwar beschlossen, es gibt jedoch immer noch gute Gründe gegen Atomenergie zu demonstrieren. So werden immer noch Brennelemente aus Deutschland in marode Atomkraftwerke wie die in Tihange oder Doel (Belgien) geliefert. Zudem laufen in Deutschland noch mehrere Atomkraftwerke, die mit dem […]

Lesen Sie weiter