Agrarwende jetzt! – Vortrag Rott am Inn


ÖDP-Europa-Abgeordneter Prof. Dr. Klaus Buchner
Do., 28. März 2019 um 20.15 Uhr
Rott am Inn, katholische Landvolkbewegung


Der Vortrag behandelt die schwerwiegenden Folgen der industriellen Massentierhaltung und die möglichen und dringend notwendigen Alternativen.
Buchner verlangt nach einem „Raus“ aus der Massentierhaltung mit ihren negativen Begleiterscheinungen hin zu ökologischen Lebensmitteln. Bauern brauchen für den Umstieg auf nachhaltige regionale Landwirtschaft nicht nur auf ihre Gemeinwohlleistungen abgestimmte finanzielle Hilfe, sondern auch die Unterstützung vom Verbraucher durch bewusstes Kaufverhalten. Nur gemeinsam kann eine Agrarwende gelingen, die Klima, Wasser und Böden schützt sowie die Artenvielfalt erhält.


Mehr Informationen zur Kampagne des ÖDP-Europa-Abgeordneten Prof. Dr. Klaus Buchner finden Sie unter www.agrarwende-jetzt.de

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Pressesprecher
Claude Kohnen unter der Telefonnummer: 0176/45 63 78 45 – kohnen@klausbuchner.eu



Schreibe einen Kommentar